Nach diesen Reisemobilmarken können Sie suchen:

Adria, Bavaria, BiMobil, Bürstner, Carthago, Chausson, Concorde, Dethleffs, Dynamic, Elnagh ,Esterel, Eura Mobil, Family, Frankia, Giottiline, Hymer, Imperiale, Knaus, Laika, La Strada, Mc Louis, Mein Hobby, Miller, Niesmann + Bischoff, Orange, PLA, Phönix, Rapido, Rimor, Sunlight, Sun Living, Terry

 

Sie finden duzende Einbaubeispiele unserer Regalsysteme mit Variationen ausTisch und Stuhlhaltersystemen für die Wohnmobil Heckgarage und auch Sonderlösungen wie Fahrradhalter, E-Bike Halter, Skihalter, Surfbretthalter uvm. für Wohnmobil / Reisemobil Heckgarage sind dabei.
 

Tipp: Einfach Filter nach Marke oder Regaltyp setzen oder verwenden Sie unser Suchfeld.

 

Die Zeitung PNP berichtet über uns: Geniale Regalsysteme für die Heckgarage


Computer-Spezialisten entwickeln Neuheit für Caravans - Bayerischer Qualitätspreis für die Thomas-Krenn.AG


Geniale Regalsysteme für die Heckgarage:

Computer-Spezialisten entwickeln Neuheit für Caravans - Bayerischer Qualitätspreis für die Thomas-Krenn.AG
 

Ganz einfach ist die Anbringung der Regale in der Heckgarage ohne lästiges Bohren und Schrauben. (Foto: pnp)

 
 

Von Norbert Peter

Freyung. Dass sie in Sachen Computersysteme top sind, das beweisen Thomas Krenn und Max Wittenzellner in ihrer Thomas Krenn Server.AG immer wieder aufs Neue. So wurden erst kürzlich mit dem Bayerischen Qualitätspreis 2010 durch den bayerischen Wirtschaftsminsiters Martin Zeil (PNP berichtete) ausgezeichnet. Nun aber sind die beiden unter die Erfinder auf einem ganz anderen Gebiet gegangen: Sie haben ein Regalsystem für die Heckgarage für Caravans ausgetüftelt.
Als begeisterte Caravan-Urlauber hat Thomas Krenn und Max Wittenzellner schon immer gestört, dass in der Heckgarage meist alles drunter und drüber liegt. Ohne Bohren und Schrauben und der damit oft einhergehenden Beschädigung der Wand war nichts zu machen. Die beiden machten sich selbst ans Werk und tüftelten herum. Genial einfach - einfach genial, was da in den Köpfen von Thomas Krenn und Max Wittenzellner, konstruiert wurde und nun als Branchenrenner die Caravan-freunde jubeln lässt.
Bohren und Schrauben gehört der Vergangenheit an, denn es sind Regalsysteme für die Heckgarage des vierrädrigen Heimes, in der nun ohne das lästige Schrauben und Bohren für Ordnung gesorgt werden kann. Ordnung statt Chaos, Finden statt Suchen, heißt es nun.
Mit dem richtigen Equipment machen Ausflug und Urlaub im Wohnmobil gleich doppelt so viel Spaß, finden die erfolgreichen Tüftler. „Deshalb setzen wir bei unserer Heckgarage auf absolut hochwertige Qualität mit einzigartiger Technik“, erklärt Thomas Krenn. Ein spezielles Aluminiumprofil kann an die Gegebenheiten des Wohnmobils oder an die Kundenwünsche angepasst werden.
Die spezielle Verbindungstechnik ermöglicht ein Verstellen der Regalböden ganz nach den jeweiligen Vorstellungen. Und wenn man später das Regal erweitern oder eine Tischhalterung anbringen will, ist das problemlos möglich.
Die Boxen für das Regalsystem können gleich zweifach gegen Herausfallen gesichert werden. Der Stapelrand am Boden der Box wird einfach in den einstellbaren Rahmen des Regalbodens gedrückt und schon sind Box und Inhalt sicher fixiert. Dieser kann einfach auf Zehntelmillimeter genau eingestellt werden, um den perfekten Sitz zu gewährleisten.



Für besondere Ansprüche hat die Thomas Krenn.AG als einziger Anbieter eine zusätzliche Sicherung entwickelt. Dabei wird ein Winkel in das Profil eingeführt und hält die Box von oben fest. Mit einer Rädelschraube kann die Fixierung wieder gelöst und die Box entnommen werden.
„Die besten Ideen kommen beim Benutzen: Thomas Krenn und Max Wittenzellner bieten heute an, was sie selbst seit Jahren am Markt vermisst haben. So sind die innovativen Lösungen zu dem Regalsystem entstanden. Mit der Querabstützung ist die wertvolle Fracht vor den Beschleunigungskräften beim Bremsen geschützt, zusätzlich kann das Regal mit einem umfangreichen Zubehör erweitert werden.
„Für den Einbau unseres Regalsystems braucht man keine handwerkliche Ausbildung. Alles geht kinderleicht und erfordert keinerlei Spezialwerkzeug. Das Regal wird ganz ohne Bohren und Schrauben, einfach mit den rutschfesten und winkelausgleichenden Spanntellern, sicher zwischen Boden und Decke montiert“, so Max Wittenzellner. Bis zu neun Stapelboxen mit je 26 Liter Inhalt sorgen nun für Ordnung und Übersicht in der Heckgarage.
Ob die beiden Unternehmer allerdings recht viel Zeit haben werden, um ihre Caravans auszufahren, das ist eher unsicher. Denn ihre Firma Thomas-Krenn.AG wächst weiter. 2002 wurde sie von Thomas Krenn und Max Wittenzellner in Waldkirchen gegründet. Neben der hochwertigen Produktion in Deutschland, ist für das Unternehmen eine hohe Mitarbeiterqualifikation von enormer Bedeutung. Ein Großteil der 70 Beschäftigten wurde und wird im Unternehmen selbst ausgebildet. Im Jahr 2007 erfolgte der Umzug in das neu errichtete Gebäude in Freyung.
Um Qualität zu produzieren, die das Unternehmen von den Mitbewerbern unterscheidet, muss man mit dem Kopf der Kunden denken können, sind die Unternehmer überzeugt. Genau dafür erhielt nun die Thomas-Krenn.AG auch den erwähnten Bayerischen Qualitätspreis aus den Händen von Staatsminister Martin Zeil. Während der Preisverleihung im Kaisersaal der Münchner Residenz lobte der Minister das von allen Mitarbeitern vorbildlich gelebte Qualitätsverständnis und den stets sichtbaren Willen, Kundenwünsche zu erfüllen. 

>> Lesen Sie den Artikel auf pnp.de